Gebratenes Kalbsbries und Spargelsalat by Florian Patauner - Gourmet Südtirol 

Terlaner Spargelzeit im Restaurant Patauner in Terlan Südtirol la stagione degli asparagi a Terlano Alto Adige - Gourmet Südtirol
Gebratenes Kalbsbries und Spargelsalat by Florian Patauner


GEBRATENES KALBSBRIES UND SPARGELSALAT MIT GETROCKNETEN TOMATEN,

BÄRLAUCH UND WACHTELEI AUS SIEBENEICH


Zutaten für 4 Personen:

480 g geputztes und gewässertes Kalbsbries

etwas Butter

2 Lorbeerblätter

6-8 eher dicke Stangen Spargel

4 mittelgroße Bärlauchblätter

4 getrocknete Tomaten

8 schwarze Oliven

4 Wachteleier

Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Zitronensaft


Die Wachteleier für zweieinhalb Minuten kochen und sofort in kaltem Wasser abschrecken.


Das Kalbsbries mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig in der Pfanne anbraten, dann die Butter und die Lorbeerblätter dazu geben und das Bries darin langsam weiter braten bis es gar ist.


Die geschälten Spargelstangen in circa ½ cm dicke Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne circa 2 Minuten mit den fein gewürfelten getrockneten Tomaten anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zitronensaft würzen und den in feinen Streifen geschnittenen Bärlauch und die halbierten Oliven dazu geben. Den Spargelsalat in der Mitte des Tellers anrichten und das Kalbsbries darauf legen.

Die Wachteleier schälen und halbieren, zum Kalbsbries geben und servieren.

Dieses Rezept stammt von Florian Patauner - Chefkoch im Restaurant Patauner in Terlan

 

Viel Vergnügen beim Nachkochen und Guten Appetit!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Follow on Bloglovin

Bere Bar    Cafe    Pub    Club    Bistro Südtirol    Alto Adige    Ristoranti    Keller cantine    Hütten    Skifahren    Malghe in Südtirol    Alto Adige    Delikatessen Spezialitäten aus Südtirol    Urlaub in Südtirol    Vacanze in Alto Adige gastronomische dall`Alto Adige    Sehenswürdigkeiten in Südtirol    Must see´s in Alto Adige    Rezepte aus Südtirol    Ricette dall`Alto Adige Gourmet Südtirol    Wein aus Süditrol     Essen in Südtirol      Trinken in Südtirol    Gourmet Hotels in Südtirol     Wandern    Golf in Südtirol