Rote Bete - Knödel auf gedünstetem Lauch

Rote Beete Knödel auf gedünstetem Lauch - Rezept aus Südtirol Gourmet Südtirol

Rezept: SMG

 

Zutaten für 4 Personen

Knödel

120 g schnittfestes Weißbrot oder Knödelbrot

50 g Zwiebel, fein geschnitten

20 g Butter

100 g Rote Bete, gekocht

2 Eier

50 g Graukäse oder Bergkäse

20 g Mehl

Salz

1 TL Petersilie, fein geschnitten

 

Weiteres

100 g Lauch gedünstet

4 EL Rote Bete - Streifen

50 ml Sahnesauce



Rote Bete - Knödel:

Das Weißbrot kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel in der Butter dünsten und über das Brot geben. Die Rote Bete schälen, in Stücke schneiden, dann mit den Eiern im Mixer pürieren und mit dem zerbröselten Graukäse zum Brot geben. Das Mehl dazugeben, mit Salz und Petersilie würzen, alle Zutaten gut vermischen und die Masse 15 Minuten ruhen lassen. Aus der Knödelmasse 40 g schwere Knödel formen und in Salzwasser köcheln lassen.

 

Fertigstellung:

Gedünsteten Lauch und die halbierten Rote Bete - Knödel auf die Teller geben und mit Rohnenstreifen und Sahnesauce servieren.

Garzeit: ca. 15 Minuten

Tipp:

Die Knödel nicht zu lange im Wasser liegen lassen, sonst verlieren sie die Farbe.

 

Gentile visitatore, le do il benvenuto sul mio sito Gourmet Südtirol. In questo momento il sito è in fase di revisione, mi scuso per gli eventuali (e temporanei) problemi di visualizzazione. Monika

Pfitscher

X PopUp IT

Liebe Besucher/in, ich freue mich, Sie auf Gourmet Südtirol begrüßen zu dürfen. Zurzeit wird meine Website überarbeitet. Ich bitte um Entschuldigung, wenn es hier und da zu Darstellungsproblemen kommt.

Ihre Monika Pfitscher

X PopUp DE