Südtiroler Vernatsch Cup 2022 - vigilius mountain resort - Gourmet Südtirol

Südtiroler Vernatsch Cup 2022 

31.05.2022

 

 

Am 30. und 31. Mai 2022 wurde im vigilius mountain resort am Vigiljoch in Lana zum 19. Mal der Südtiroler Vernatsch Cup ausgetragen. Die Vernatsch-Weine des Jahrganges 2021 konnten sich dabei hervorragend in Szene setzten.

 

Der Südtiroler Vernatsch Cup wurde von Ulrich Ladurner, Othmar Kiem und Günther Hölzl ins Leben gerufen, um den qualitätsvollen Vernatsch zu fördern. Die einzigartige Atmosphäre des vigilius mountain resort, Designhotels von internationalem Format, bietet die ideale Bühne für diesen authentischen und typischen Südtiroler Wein.

In einem mehrstufigen Auswahlverfahren wählte eine internationale Jury bestehend aus den Fachjournalisten Åsa Johannson (S), Kilian Krauth (D), Irene Forni (I), Aldo Fiordelli (I), Dario Cappelloni (I), Leonardo Romanelli (I), Angelo Carrillo (I), Herbert Taschler (I) sowie die Sommeliers Lukas Gerges (A/I), Egon Perathoner (I) und Lisa Kinkelin (I) aus 80 Weinen die „Vernatsch des Jahres“.

Je nach Anbaugebiet tragen die Südtiroler-Vernatsch-Weine verschiedene Ausprägungen. Um dieser Vielfalt gerecht zu werden, wurden in der Kategorie „Klassik“ die Weine nach Gebieten getrennt verkostet und bewertet. In der Kategorie „Expression“ sind Vernatsch-Weine zusammengefasst, in denen das Herzblut der Winzer und die Eigenheiten der Lage zum vollen Ausdruck kommen. Der Reigen der Jahrgänge reichte hier von 2021 bis 2016.

 

Als „Vernatsch des Jahres 2022“ wurden prämiert:

 

in der Kategorie „Klassik“

 

Novis Südtirol Kalterersee Classico Superiore DOC 2021 – Ritterhof

Vernatsch Südtirol Vinschgau DOC 2021 – Kellerei Meran

Grauvernatsch Südtirol DOC 2021 – Kellerei Kurtatsch

Südt. St. Magdalener classico DOC 2021 – Ansitz Waldgries

 

in der Kategorie „Expression“:

 

Peterleiten DeSilva Südtirol Kalterersee Classico Superiore DOC 2020 – Peter Sölva

Gschleier Alte Reben Südtirol Vernatsch DOC 2020 – Kellerei Girlan

Hub St. Magdalener classico DOC 2020 – Weingut Untermoserhof

 

Da Vernatsch aber nicht nur eine Sache von Fachleuten ist, sondern auch unmittelbares Trinkvergnügen bereiten soll, bestimmte eine eigene Verkostungskommission aus privaten Weingenießerinnen aus den Siegerweinen ihren Favoriten. Diese Aufgabe übernahmen in diesem Jahr Mitglieder der HGJ Hoteliers- und Gastwirtejugend.

Nach eingehender Verkostung wurde der

 

Hub St. Magdalener classico DOC 2020 – Weingut Untermoserhof

 

zum Publikumsliebling des Vernatsch Cup 2022 gewählt.

 

Zur abschließenden Vernatsch Gala 2022 servierte Küchenchef Filippo Zoncato Köstlichkeiten aus der Küche des vigilus mountain resort. „Der Vernatsch ist ein traditioneller Wein, der heute wieder sehr modern ist. Er gefällt durch seine Leichtigkeit und Frucht,“ betont Othmar Kiem, Weinfachjournalist und Organisator des Vernatsch-Cups. „Der große Andrang zur Vernatsch-Gala zeigt, dass der Vernatsch bei den Weingenießern wieder hoch im Kurs steht.“ Dank der Zusammenarbeit mit dem Konsortium Südtiroler Wein wurde die Prämierung der Vernatsch des Jahres als Video über die sozialen Kanäle verbreitet.

Vernatsch Cup 2022 – eine pulsierende Realität des Südtiroler Weines!

 

Weitere Infos unter: www.vernatschcup.it

 

vigilius mountain resort*****

Vigiljoch

I-39011 Lana

Südtirol - Italien

T. (+39) 0473 556 600

F. (+39) 0473 556 699

 

Weitere Infos unter:

www.vernatschcup.it  

www.vigilius.it 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gentile visitatore, le do il benvenuto sul mio sito Gourmet Südtirol. In questo momento il sito è in fase di revisione, mi scuso per gli eventuali (e temporanei) problemi di visualizzazione. Monika

Pfitscher

X PopUp IT

Liebe Besucher/in, ich freue mich, Sie auf Gourmet Südtirol begrüßen zu dürfen. Zurzeit wird meine Website überarbeitet. Ich bitte um Entschuldigung, wenn es hier und da zu Darstellungsproblemen kommt.

Ihre Monika Pfitscher

X PopUp DE