Völser Kuchlkastl - Völs am Schlern - Gourmet Südtirol

Schnalser Schaf – Spezialitätenwochen im Zuge der Transhumanz - La pecora della Val Senales - Gourmet Südtirol

Völser Kuchlkastl 

01.10.-31.10.2021

  

Bereits zum 44. Mal heißt es heuer im Oktober in Völs am Schlern: " 's ist Kuchlkastl-Zeit". Mit der kulinarischen Initiative , die weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt ist, haben sich die engagierten Völser Gastwirte bei Gourmets und Genießern einen guten Namen gemacht.

 

Beim Völser "Kuchlkastl" steht Bodenständiges auf dem Speiseplan. Grundlage für die Auswahl der Gerichte bilden alte Rezepte, wobei sich die Küchenchefs der Herausforderung stellen, die Gerichte der Zeit anzupassen und zugleich mit wunderbaren Zutaten ihren Ursprung zu unterstreichen. Im Völser Herbst wird mit besonderer Liebe aufgetischt - ein Muss für Feinschmecker!

 

Die Geschichte vom Kuchlkastl

Wie eine einfache Idee zur Tradition werden kann, zeigt das Beispiel "Völser Kuchlkastl". Seit mittlerweile 40 Jahren bereichert diese erfolgreiche gastronomische Initiative den Herbst in der Dolomitenregion Seiser Alm.

 

Im fernen Jahr 1978 hatte ein junger Völser Gastwirt die blendende Idee, mit Kollegen den "Gastronomischen Oktober" ins Leben zu rufen. Das "Völser Kuchlkastl" war geboren. Bis dahin mussten die Hotels und Gasthäuser in Völs am Schlern Mitte September ihre Tore schließen. Der Ferienort machte gerade dann dicht, wenn der Sommer mit herrlich sonnigen Tagen und azurblauer Luft seine eindrucksvollen Nachboten schickte.

 

Das "Kuchlkastl" kam sowohl bei einheimischen Genießern als auch bei den Feriengästen von Anfang an gut an. Endlich getrauten sich die Köche und Gastwirte ihre Gäste mit Außergewöhnlichem zu überraschen. Man stöberte in alten Kochbüchern, nahm längst vergessene Rezepte, kreierte daraus neue Gerichte im Stil der neuen Küche und verlieh ihnen durch die verfeinerte Art der Zubereitung und die liebevolle Präsentation neuen Glanz. So wurden Brennsuppe, Buchweizennudeln und Hammelfleisch wieder salonfähig. Die Völser Gastwirte setzen mit ihrem "Kuchlkastl" auf die harmonische Verbindung von gutem Essen und gutem Wein mit einem einmaligen Rahmenprogramm, das die herbstliche Natur bietet. Zugegeben, der ursprüngliche Sinn der Aktion der Völser Gastwirte war jener, die Saison zu verlängern. Davon profitiert haben aber in erster Linie die Gäste denen dadurch ein neuer Genuss bereitet wurde.

 

Wussten Sie...

Gastronomie mit Tradition

…dass das erste Wirtshaus in Völs im 14. Jhdt. erbaut wurde? Um 1300 taucht ein Erhard Tabernarius als Inhaber eines Wirtshauses in den Akten von Völs auf. 1593 wird der Gasthof erstmals urkundlich erwähnt. Das Wirtshaus war auf Reisende eingerichtet und verfügte über Stallungen für die Pferde sowie Hufeisen und Nägel zum Beschlagen.

Dieses "Wirtshaus an den Porten" existiert noch heute; es ist das Hotel "Rose-Wenzer" am Kirchplatz .

 

 

Ausgezeichnet

...dass das Weingut Gumphof in Völs zu den besten Italiens gehört. Mit den begehrten "tre bicchieri" hievten die Tester von "Gambero Rosso" den Weißburgunder Praesulis 2014 in den Weinolymp.

 

 

Sommerfrische

...dass Völs am Schlern seine touristische Erfolgsgeschichte offiziell 1903 zu schreiben begann, als das "Heubad" eröffnet und der Verschönerungsverein gegründet wurde. Das Bauerndorf am Fuße des imposanten Schlern war vor über 150 Jahren schon weitum bekannt als "anmuthige und gesunde Gegend mit heilkräftigen Wassern und guter Unterkunft" (Handbuch für Reisende, 1838).

 

HOTEL HEUBAD

Tel. +39 0471 725 020 - info@hotelheubad.com

Ruhetag: Mittwoch

Kurz gebratener Schinken vom Villnösser Brillenschaf an Zweierlei

von Bohnen, marinierten Zwiebeln, Minze und Wildkräutersalat

Gebrannte Kastaniencreme mit Kürbisragout

Gulaschsuppe vom heimischen Ochsen

Graukas-Kräuter-Pressknödel an Ragout vom Villnösser Brillenschaf

Gebackene Kartoffelblattln mit Kümmel, Sauerkraut und

Soße vom Weißburgunder Gumphof

Geschmorte Rinderrippe (Heimischer Ochs) auf cremiger Gerste

mit Wurzelgemüse und Kräuterpesto

Pilzgröstel mit Spiegeleiern

Apfelkiachl mit Heuschnapseis und Apfelschaum

 

RESTAURANT UMSER MÜHLELE

Tel. +39 371 384 65 31 - info@umsermuehlele.it

Ruhetag: Dienstag + Mittwoch

Carpaccio vom Reh mit Frischkäse-Wacholdercreme

Hirschschinken mit Nussbrot, beides hausgemacht

Tafelspitzstreifen in der Meerrettichsuppe

Schwarzbrotsuppe mit Speckgrammel

Kartoffelteigtaschen mit cremigem Buchweizen und Gemüse gefüllt

Dinkeltaschen mit Wildragoutfüllung und Thymianschaum

Entenbrust mit Kastanienkruste, Rotweinschalotten

und Polentawürfeln

Hirschrücken mit Steinpilzen gefüllt, Blaukraut und Schupfnudeln

Apfelstrudel-Halbgefrorenes auf Zwetschgenragout

Scheiterhaufen mit Vanillesauce

 

HOTEL ROSE WENZER

Tel. +39 0471 725 016 - info@hotel-rose-wenzer.it

Ruhetag: Mittwoch

Gemischter Räucherteller vom Wild mit Knoblauchbutter

und eingelegten Pilzen

Pikante Gulaschsuppe vom heimischen Reh

Kartoffelteigtaschen mit Kastanienfülle und zerlassener Butter

Kurz Gebratenes vom heimischen Rind

mit Kartoffelgröstel und Gemüse

Kalbsleber vom heimischen Kalb mit Zwiebelsauce und Vollkornreis

Schlernomelette mit Himbeersirup

Holunderhalbgefrorenes

 

HOTEL ST. ANTON

Tel. +39 0471 725 062 - info@st-anton.it

Ruhetag: Montag

Knusprige Graukas-Praline im Speck

auf herbstlicher Salatvariation mit Walnussbrot

Kastaniencremesuppe mit Schüttelbrot-Stange

und Rindsgeselchtem

Gebackene Kartoffelteigtaschen

gefüllt mit Kraut, Surfleisch und Sauerrahm

Rehrücken im Kartoffelmantel auf Steinpilzen

und Sprossenkohl

In Völser Rotwein geschmorte Rinderwange,

Wurzelgemüse und Erdäpfelkrapfen

Kloatzenknödel im Nussmantel

auf Zwetschgengröstel

Holunderbeerenhalbgefrorenes

mit karamellisiertem Kürbis

PRESULIS KITCHEN

Tel. +39 0471 601 069 - info@presulis-lodges.com

Ruhetag: Montag

Marinierte Forelle – Sylvanersauce – Dillsauce

Graukäse-Krapfen – rote Zwiebelmarmelade –

herbstlicher Salat

Meerrettich-Cremesuppe –

geräuchterte Forelle – Apfel

Kraftbrühe vom Wild – Wachtelei

Schwarzplentene Kartoffelnocken –

Wildhasenragout

Teigtaschen gefüllt mit Brennnesseln

und geräucherter Ricotta – Nussbutter

Fleischkrapfen vom Wildschwein –

Kartoffelpürée – Pfifferlingsauce – Sauerrahm

Im Antoniusbier geschmorte Lammhaxe –

Sauerkraut – Kartoffelblattln

Leicht geräucherte Hirschmedaillons –

Kürbisstrudel – Preiselbeergelee

Schwarzplentener

Holunder-Kaiserschmarren

Krapfen mit Äpfel-,

Mohn und Ricottafülle

 

ROMANTIK HOTEL TURM

Tel. +39 0471 725 014 - info@hotelturm.it

Täglich geöffnet

Warm geräucherte Entenbrust –

eingelegte Pfifferlinge – Preiselbeeren

Gewürzter Schweinebauch aus dem Ofen –

Kirschtomaten – Erdäpflblattln – Krautsalat

Heusuppe – Salsiccia-Krapfen

Ricotta-Knödel – Kürbis – Speck – Graukäse

Schlutzkrapfen gefüllt mit Blutwurst,

abgeschäumt mit Lorbeerbutter – Sauerkraut

Kronfleisch vom Rind in Blauburgunder “Corax”

geschmort – Liebstöcklpüree – rote Zwiebeln

In Kräutern gesurtes Lamm – Rübenkraut –

frittierte Schupfnudeln

Karamellisierter Mohn-Schmarrn – Quitte –

Rum-Schüttelbrot-Eis

Geeistes Kastanienherz – warme Zwetschgenrösti

vom Gatsch-Hof

 

HOTEL GASTHOF KIRCHER

Tel. +39 0471 725 151 - info@gasthof-kircher.it

Ruhetag: Mittwoch

Carpaccio vom angebratenen Hirschfilet

mit eingelegten Pilzen und Preiselbeer-Krapflen

Rote Zwiebelcremesuppe mit knusprigem Speck

Kartoffelhalbmonde gefüllt mit „Graukas“ und

gedünstetem Zwiebel auf Sauerkrautcreme

Hausgemachte Schüttelbrotnudeln mit

Wildschweinragout und Schwammeln

„Gröstel“ von der hausgemachten Blutwurst

und Pustertaler Kartoffel mit Speckkrautsalat

Lammnuss mit Thymiankruste dazu Röstkartoffeln

mit Zwiebeln und Speckbohnen

Gulasch vom heimischen Reh dazu

Polenta-Pilztörtchen und Blaukrautstrudel

Walnuss-Krokant-Halbgefrorenes

auf marinierten Waldfrüchten

Schlutzkrapfen gefüllt mit

Oma’s „Birnkloatznfülle“

 

GASTHOF ZUM SCHLERN

Tel. +39 0471 706 425 - info@gasthof-zum-schlern.it

Ruhetag: Dienstag

Rosa gebratene Wildentenbrust mit Pfifferlingsalat

Ziegenkäsecreme im Speckmantel auf Selleriesalat mit Nüssen

Zwiebelsuppe nach Art des Hauses

Hexenschlucker mit brauner Butter

Geschmorte Rindsroulade vom Völser Rind

mit Schupfnudeln und herbstlichem Gemüse

Hirschkotelette mit gebackenen Kartoffeln und Apfelblaukraut

Löwenzahnblütenhonighalbgefrorenes mit Waldfrüchten

 

HOTEL EMMY

Tel. +39 0471 726 014 - info@hotelemmy.it

Kein Ruhetag

Ziegenkäse mit roter Ribiselsauce

Das Beste vom Kopf des Völser Kalbes

Bandnudeln vom heimischen Hanf mit

leichtem Almkäse und Kresse

Kartoffelteigtaschen mit Pilzen

Geschmortes vom Völser Rind,

Speck-Schupfnudel und karamellisierte Rosmarinzwiebel

Bachforelle mit Apfel, Meerrettich und Salzkartoffeln

Milchreisecreme mit Zimtbutter,

Zwetschgen und Himbeereis

Zweierlei vom Bratapfel

 

RESTAURANT SCHÖNBLICK

Tel. +39 0471 601 136 - info@gfell.it

Ruhetag: Montag

Gerollter Hirschcarpaccio mit Kräutern

und eingelegten Pilzen

Marinierter Saibling und Südtiroler Bergkäse

auf Saisons-Salaten

Schwarzbrotsuppe mit Ei

Kartoffelteigtaschen mit Sauerkraut und Selchfleisch gefüllt

Kürbisspätzle in Ziegenkäse und Birnen geschwenkt

Variation vom Lamm aus eigener Zucht mit Polentakrapfen

Schmorbraten vom Völser Rind

mit Schwarzwurzelpüree und Rübengemüse

Allerlei vom Südtiroler Apfel

Rum Zwetschgen mit Aniskrapfen und Vanille-Schaum

 

Tourismusverein

Völs am Schlern

39050 Völs am Schlern

Bozner Straße 4

www.voelserkuchlkastl.com

www.voels.it

 

 

Fotos © Seiser Alm Marketing_Werner Dejori 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gentile visitatore, le do il benvenuto sul mio sito Gourmet Südtirol. In questo momento il sito è in fase di revisione, mi scuso per gli eventuali (e temporanei) problemi di visualizzazione. Monika

Pfitscher

X PopUp IT

Liebe Besucher/in, ich freue mich, Sie auf Gourmet Südtirol begrüßen zu dürfen. Zurzeit wird meine Website überarbeitet. Ich bitte um Entschuldigung, wenn es hier und da zu Darstellungsproblemen kommt.

Ihre Monika Pfitscher

X PopUp DE

Bere Bar    Cafe    Pub    Club    Bistro Südtirol    Alto Adige    Ristoranti    Keller cantine    Hütten    Skifahren    Malghe in Südtirol    Alto Adige    Delikatessen Spezialitäten aus Südtirol    Urlaub in Südtirol  Südtiroler ProdukteVacanze in Alto Adige Rezepte aus Südtirol    Sehenswürdigkeiten in Südtirol    Must see´s in Alto Adige    Rezepte aus Südtirol    Ricette dall`Alto Adige Gourmet Südtirol Wein aus Süditrol     Essen in Südtirol   Weihnachten in Südtirol Golfen in Südtirol   Trinken in Südtirol    Gourmet Hotels in Südtirol     Wandern    Golf in Südtirol