Premiere: Prickelndes von der Kellerei Kurtatsch - Gourmet Südtirol

Kellerei Kurtatsch - cantina Kurtatsch - Cortaccia - Wein - Vino - Südtirol - Alto Adige - Gourmet Südtirol

Ein dreifaches Hoch auf die Kellerei Kurtatsch

 

Alle guten Dinge sind drei in der Kellerei Kurtatsch:

Der erste Jahrgang des 600 Blanc de Blancs Pas Dosé krönt das Jahr 2020 mit 120-Jahr-Jubiläum und Einweihung des Neubaus.

 

2020 ist für die Kellerei Kurtatsch ein bedeutendes Jahr: Das 120-Jahr-Jubiläum wird gefeiert und der Neubau eingeweiht. Darauf stößt die Kellerei mit dem ersten Jahrgang ihres eigenen Sekts an. „Wenn wir ein Schaumweinprojekt angehen, dann nur mit dem Ziel, zur absoluten Spitze zu gehören“, war das Credo von Präsident Andreas Kofler im Jahr 2014. Aufgrund der hervorragenden Voraussetzungen im Kurtatscher Ortsteil Penon auf 600m Meereshöhe mit kühlem Mikroklima und durchlässigen kalkhaltigen Dolomitböden, wurde das hochgesteckte Ziel verfolgt und der erste Metodo Classico gekeltert. Nach 55 Monaten Flaschenreife wurde der Südtiroler Sekt 600 Blanc de Blancs Pas Dosé nun erstmals sabriert. Der Name 600 steht für die Höhenlage, auf der die Trauben auf alten Reben gedeihen. Die Bezeichnung Blanc de Blancs bezieht sich auf die Verwendung von 100% Chardonnay-Trauben. Die Produktion eines Blanc de Blancs als Pas Dosé, also ohne Zugabe von Restsüße, gilt als die Königsdisziplin bei hochwertigen Schaumweinen. 
Erhältlich ist der Südtiroler Sekt in der neuen modernen Vinothek mit atemberaubender Aussicht. Der Besuch der Kellerei lohnt sich, am besten donnerstags um 16.00 Uhr oder samstags um 14.30 Uhr, wenn auch Führungen stattfinden - Anmeldung notwendig. Bei dieser Gelegenheit bekommen Besucher Einblick in den neuen einzigartigen Barriquekeller mit Natursteinwand aus Dolomit und den TERROIR-Parcours, der ein authentisches Wein-Genuss-Erlebnis für alle Sinne schenkt und den Begriff Terroir anschaulich vermittelt.  Weitere Infos auf www.kellerei-kurtatsch.it 

 

600 BLANC DE BLANCS


Südtirol Sekt Riserva DOC 600 Blanc de Blancs Pas Dosé 2014

 

Rebsorte: Chardonnay von alten Reben, handverlesen

Alkohol: 12,5%

Säue: 7,0 g/l

Restzucker: 1,7 g/l

Hektarertrag: 55 hl

Anbau: 550-650 m Osthang, Lehm-, Sand- und Kiesböden, reich an Dolomit

Ausbau: behutsames Pressen (55% Ausbeute), Gärung 80% im Edelstahl, 20% im gebrauchten Barrique mit anschließender

Feinhefelagerung und Batonnage, zweite Gärung in der Flasche für 55 Monate

 

 

Kellerei Cantina KURTATSCH

Weinstraße 23 – Strada del Vino 23

I-39040 Kurtatsch – Cortaccia | Südtirol/Italien – Alto Adige/Italia

T +39 0471 880 115

 

info@kellerei-kurtatsch.it | www.kellerei-kurtatsch.it

 

Fotos©: oben links: Othmar Kiem - Rechts: Kellerei Kurtatsch 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter Abonnenten Gourmet

* indicates required
Email Format

Bere Bar    Cafe    Pub    Club    Bistro Südtirol    Alto Adige    Ristoranti    Keller cantine    Hütten    Skifahren    Malghe in Südtirol    Alto Adige    Delikatessen Spezialitäten aus Südtirol    Urlaub in Südtirol  Südtiroler ProdukteVacanze in Alto Adige Rezepte aus Südtirol    Sehenswürdigkeiten in Südtirol    Must see´s in Alto Adige    Rezepte aus Südtirol    Ricette dall`Alto Adige Gourmet Südtirol Wein aus Süditrol     Essen in Südtirol   Weihnachten in Südtirol Golfen in Südtirol   Trinken in Südtirol    Gourmet Hotels in Südtirol     Wandern    Golf in Südtirol