Die aromatische Palabirne

Die Vinschger Palabiratage Gourmet Südtirol

Die Vinschger Palabiratage vom 06.09. bis 15.09.13

 

Die "Vinschger Palabira Tage" in Glurns bilden nun seit mehreren Jahren eine kulturelle und informative Auseinandersetzung mit dieser einzigartigen Obstsorte. Bewährtes wurde wiederholt und neue Angebote und Ideen eingebaut.

 

Zwischen dem romanischen Haufendorf Mals und dem Feinschmeckerdorf Kastelbell finden sich noch alte Palabirnbäume, die einsam in der sonnigen Landschaft stehen. Die großen, knorrigen Bäume wachsen einzeln oder in Gruppen, oftmals im Hofanger, dem letzten Rückzugsgebiet alter Apfel- und Birnensorten. Die Palabirne oder Türkische Birne stand seit jeher im Ruf, besonders gesund zu sein und trägt daher im Volksmund den Beinamen Sommerapothekerbirne.

 

Einst wurde sie tatsächlich von Ärzten und Apothekern verschrieben. Hier im Vinschgau findet die Palabirne ideale Bedingungen für eine optimale Reifung vor.
Erstmals erwähnt wurde die Palabirne bei der ersten Vinschger Obstbaumzählung im „Churburger Anger und im Pfaffenegg Anno 1755“ als Pilli Palli Birne.

Eine ebenso alte Spezialität der Region ist neben dem Weihnachtszelten das „Palabirnbrot“, bei dem die getrockneten Palabirnschnitze in den Brotteig gemischt werden.

www.glurns.eu

 

„Paalapiir, Vintschgrpiir, Korrnrlaitgmias, woll kropfat, voll Weschpm,oowr fir inz Heini-siass“ so beschreibt Luis Stefan Stecherdie „Seele“ der besonderen Vinschger Birnensorte „Palabirne“.Seit sechs Jahren koordiniert der Bildungssausschuss Glurnskulturelle und informative Veranstaltungen in Form der „VinschgerPalabira-Tage“, welche heuer von Freitag, 06.09.2013 bisSonntag, 15.09.2013 abgehalten werden.

 

Eröffnet werden sie miteinem „geistreichen Abend“ in der Whisky-Destillerie „Puni“. Dawird auch Luis Stefan Stecher anwesend sein und weitere Textevortragen. Bereits am nächsten Tag bietet ein Markttag regionale Produkte in den Lauben von Glurns an und dabei können auchdie gesunden Palabirnen erworben werden.

Mit einem kulturellenMorgenerwachen, einer Flur- und Kulturwanderung, musikalischen,literarischen und kulinarischen Angeboten geht es bis zumSonntag, 15.09.2013 weiter. Die Glurnser Bar- und Gastbetriebebieten besondere Gerichte an wie zum Beispiel „Palabirascheiterhaufenmit Vanillesauce“.

 

Höhepunkt und Abschluss bildet der„Palabirasunnta“ am Stadtplatz. Mit einer Postkarte können dieBesucher zudem ihre Eindrücke von den Vinschger Palabiratagenin Glurns in alle Welt verschicken.

 

Follow on Bloglovin

Bere Bar    Cafe    Pub    Club    Bistro Südtirol    Alto Adige    Ristoranti    Keller cantine    Hütten    Skifahren    Malghe in Südtirol    Alto Adige    Delikatessen Spezialitäten aus Südtirol    Urlaub in Südtirol    Vacanze in Alto Adige gastronomische dall`Alto Adige    Sehenswürdigkeiten in Südtirol    Must see´s in Alto Adige    Rezepte aus Südtirol    Ricette dall`Alto Adige Gourmet Südtirol    Wein aus Süditrol     Essen in Südtirol      Trinken in Südtirol    Gourmet Hotels in Südtirol     Wandern    Golf in Südtirol