Private Brauereigasthöfe aus 5 Ländern zu Gast Im Martinerhof’s Brauhotelhauskultur - Gourmet Südtirol

Private Brauereigasthöfe aus 5 Ländern zu Gast

im Martinerhof’s Brauhotelhauskultur

  

Die Gastlichkeit der alten Braugasthöfe zu bewahren, aber auch dem Geist der Zeit zu folgen hat sich die Vereinigung der Privaten Braugasthöfe zum Ziel gesetzt. Dies wurde bei der 3-tägigen Hauptversammlung der Gastwirte aus den traditionellen „Bierländern“ im Martinerhof in St. Martin bekräftigt.

 

65 Braugasthöfe in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark und Südtirol sind in der Vereinigung der Privaten Braugasthöfe vertreten. Braukunst und Kulinarik mit regionalen Spezialitäten zu verbinden und die Tradition der Gastlichkeit zu pflegen sind das gemeinsame Ziel ihrer Hotels und Gasthöfe. Dies wurde einmal mehr bei der 3-tägigen Generalversammlung betont, die vom 17. bis 19. März in St. Martin stattfand.

 

Alte Kontakte und Freundschaften wurden am Anreisetag im Martinerhof’s Brauhotel aufgefrischt und gepflegt, bevor am Montag im Vereinshaus von St. Martin die Tagung vom Geschäftsführer Christof Pilarzyk eröffnet wurde.

 

Nach den Grußworten der Gastgeber Sonja und Flour Fontana, des Tourismuspräsidenten Ulrich Königsrainer und von Bürgermeisterin Rosmarie Pamer folgten Referate zu verschiedenen Themen. Christian Staffler sprach über die Bedeutung des Tourismus im Passeiertal und Walter Moosmaier stellte in mitreißender Weise die Bio-Landwirtschaft im Tale vor. Nach der Präsentation der neuen Homepage der Privaten Brauereigasthöfe durch Matthias Rotter, nahm Moritz Freiherr Knigge in gekonnter Manier zum Thema “Menschen gewinnen – wie wir gemeinsam mehr erreichen“ Stellung.

 

Unter der fachkundigen Begleitung von Walter Pichler und Heinrich Hofer ging es am Dienstag dann nach Meran, wobei bei einer kurzen Wanderung über den Tappeinerweg die Kurstadt präsentiert wurde. Danach führte die Fahrt nach Bozen zum Mittagessen und zur Besichtigung der Brauerei ins Batzenhäusl. Geselligkeit war an den beiden Abenden angesagt, an denen die Gäste mit traditionellen Gerichten und Südtiroler Spezialitäten verwöhnt wurden. Die „Mortiner Brauhausmusig“ und Gastgeber Flour Fontana sorgten am Montagabend im Martinerhof für viel Stimmung. Noch „heißer“ ging es am nächsten Abend im Brückenwirt zu, wo „Sax Martl“ und seine Musikanten mit ihren Einlagen die Gäste zu wahren Beifallstürmen hinrissen.

 

Einig waren sich die Wirtsleute, als sie am Mittwoch die Heimreise antraten: Alle zeigten sich von der Herzlichkeit der Gastgeberfamilie Fontana und von den gewonnenen Eindrücken begeistert und so mancher kündigte bereits jetzt sein Wiederkommen an. Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung mit einem großen Werbeeffekt für unser Tal.

Leo Haller

 

 

Martinerhof - Bar, Brauhaus, Pizzeria & Restaurant 

Jaufenstraße 15

I-39010 St. Martin in Passeier - Südtirol

Tel: +39 0473 64 12 26

info@martinerhof.it

www.martinerhof.it

 

Öffnungszeiten: 08.00 - 24.00 Uhr

Küche: 12.00 - 14.30 Uhr + 18.00 - 21.00 Uhr

Pizzeria durchgehend von 12.00 – 23.00 Uhr - auch nachmittags! - geöffnet

Kein Ruhetag

 

À la carte Restaurant │ Traditionelle Südtiroler Gerichte │ Pizzeria │ Hauseigenes Bier │ Bauernmarkt │ Brauhausführungen │ Sommergarten │Stuben für kleine Gruppen │ Eis │ Weinkeller │ Kinderecke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter Abonnenten Gourmet

* indicates required
Email Format

Bere Bar    Cafe    Pub    Club    Bistro Südtirol    Alto Adige    Ristoranti    Keller cantine    Hütten    Skifahren    Malghe in Südtirol    Alto Adige    Delikatessen Spezialitäten aus Südtirol    Urlaub in Südtirol  Südtiroler ProdukteVacanze in Alto Adige Rezepte aus Südtirol    Sehenswürdigkeiten in Südtirol    Must see´s in Alto Adige    Rezepte aus Südtirol    Ricette dall`Alto Adige Gourmet Südtirol Wein aus Süditrol     Essen in Südtirol   Weihnachten in Südtirol Golfen in Südtirol   Trinken in Südtirol    Gourmet Hotels in Südtirol     Wandern    Golf in Südtirol